Video vorhanden

Datum

Region

Wiener Neustadt

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Kriegsalltag im Industrieviertel anhand der Lageberichte aus Niederdonau von 1941 bis 1945Buchpräsentation

Wiener Neustadt, Museum St. Peter an der Sperr

  • Buchcover Buchcover © Mag. Tanja Wünsche

Beschreibung

Die Landräte (heute funktional mit den Bezirkshauptleuten vergleichbar) und die Polizeidirektoren der Städte St. Pölten, Wiener Neustadt und Znaim hatten monatlich einen Bericht über die politische Stimmung und wirtschaftliche Situation in ihrem Verantwortungsbereich zu verfassen. Diese „Lageberichte“ geben umfassend Auskunft über die Lebens- und Arbeitssituation der Bevölkerung, über die Probleme und Mängel in der Ernährungs- und Versorgungslage und über lokale Ereignisse. In dem Vortrag wird der Kriegsalltag der Menschen im Industrieviertel anhand der Lageberichte nacherzählt. Freier Eintritt-bitte trotzdem Ticket buchen!

Informationen bei

Museum St. Peter an der Sperr

Museum St. Peter an der Sperr

Johannes-von-Nepomuk-Platz 1
2700 Wiener Neustadt
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

Weiterempfehlen

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe